Steinpilzrisotto

Soo, nachdem es ja nun eine gaaaanze Weile ruhig war, habe ich mir vorgenommen, wieder öfter mal ein Rezept zu posten. Es ist ja nicht so, dass ich nichts mehr kochen würde 😀 Aber meist fehlt dann die Zeit/Lust für ein Foto bzw. ich weiß dann hinterher nicht mehr, wieviel ich wovon genommen hab 😉

Heute aber endlich mal wieder ein Rezept, nämlich dieses leckere Risotto. Bisher haben wir meist -Schande über uns- das Risotto von Alnatura genommen, einfach weil es lecker ist und man nicht so viele verschiedene Sachen kaufen muss. Leider gibt es dieses Risotto nicht mehr und deswegen hab ich diese Variante kreiert:

Zutaten (für 2 Personen):
1/2 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
250g Arborio-Reis
10g getrocknete Steinpilze
1 L Gemüsebrühe
1 EL Butter
2-3 EL geriebener Parmesan
Weißwein oder Sherry
neutrales Öl
Salz
evtl. etwas Petersilie

Zubereitung:
Steinpilze etwa eine Stunde in heißem Wasser einweichen. Vorher ein paar Gramm abnehmen und im Mörser zermahlen. Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen und warm halten.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in etwas Öl anbraten. Den Reis dazugeben und solange anbraten, bis der Reis glasig ist, dann mit einem guten Schuss Weißwein/Sherry ablöschen. Die eingeweichten und zermahlenen Steinpilze dazugeben. Das Einweichwasser unbedingt aufheben, da steckt viel Geschmack drin. Nun nach und nach Gemüsebrühe und Einweichwasser zum Risotto geben und regelmäßig umrühren. Immer kurz bevor die Flüssigkeit verkocht ist, wieder etwas dazugeben.
Das Ganze dauert dann so ca. 20-30 Minuten, abhängig davon, wie sehr al dente man den Reis mag 😉
Wenn der Reis den gewünschten Garpunkt erreicht hat, Butter und Parmesan unterrühren und mit Salz abschmecken. Evtl. etwas gehackte Petersilie über das Risotto geben.
Diese Menge reicht für 2 Personen als alleinige Hauptmahlzeit, als Beilage reicht es bestimmt auch für 3-4 Personen 🙂

Steinpilzrisotto

28. September 2014 12:25 pm | Aus Topf & Pfanne

3 Kommentare zum Rezept “Steinpilzrisotto”

  1. Anders schrieb:

    Und was machen wir mit dem einweichwasser?

  2. Anders schrieb:

    Egal hatte es nur überlesen 😉

  3. Administrator schrieb:

    Alles Klar. 🙂 Ich hoffe es schmeckt.

Hinterlasse einen Kommentar

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud