Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/vhosts/101.11296.vn.2-host.de/httpdocs/rezepte/wp-content/plugins/nstatistics/classes/stats-parser.php on line 266

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/vhosts/101.11296.vn.2-host.de/httpdocs/rezepte/wp-content/plugins/nstatistics/classes/stats-parser.php on line 266

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/101.11296.vn.2-host.de/httpdocs/rezepte/wp-content/plugins/nstatistics/classes/stats-parser.php on line 268

Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/vhosts/101.11296.vn.2-host.de/httpdocs/rezepte/wp-content/plugins/nstatistics/classes/stats-parser.php on line 274

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/vhosts/101.11296.vn.2-host.de/httpdocs/rezepte/wp-content/plugins/nstatistics/classes/stats-parser.php on line 274
Franzis Foodblog » Blog Archive » New York Cheesecake

New York Cheesecake

Nach längerer Abwesenheit wegen einiger privater Turbulenzen heute endlich wieder ein neues Rezept. Ich habe es aus mehreren Rezepten kombiniert und das ist ab jetzt unser Standard-Käsekuchen-Rezept weil es so gut ankam 🙂

Zutaten (für eine 26er oder 28er Springform) :
60g Butter
50g Walnusskerne
100g Vollkornkekse
1 EL (brauner) Zucker
900g Doppelrahmfrischkäse (zimmertemperatur)
320g Zucker
30g Speisestärke
3 Eier
175g Schlagsahne
250g Himbeeren (ich hatte TK)
1 EL Puderzucker

Zubereitung:
Die Kekse in einem Einfrierbeutel mit dem Nudelholz zerkleinern, Walnüsse fein hacken. Die Butter schmelzen und mit Keksbröseln, Walnüssen und 1 EL Zucker vermischen. Auf dem Boden einer mit Backpapier ausgelegten Springform gleichmäßig verteilen und kühl stellen.
Den Ofen vorheizen (E-Herd: 175°C / Umluft: 150°C). Etwa ein Viertel vom Frischkäse, 100g Zucker und die Stärke mit den Schneebesen des Handrührgeräts (oder der KitchenAid 😉 ) auf niedriger Stufe ca. 3 Minuten verrühren. Den übrigen Frischkäse unterrühren, 220g Zucker auf höchster Stufe dazugeben und anschließend 3 Eier einzeln unterrühren. Die Sahne nur so lange unterrühren, bis alle Zutaten gerade eben vermischt sind.
Die Springform mit Alufolie abdichten und den Rand buttern. Die Käsecreme vorsichtig auf dem Boden verteilen und die Springform in eine mit heißem Wasser gefüllte ofenfeste Form stellen (das Wasser sollte etwa 2,5cm hoch stehen). Den Kuchen etwa 1 Stunde backen, bis die Creme bei leichtem Rütteln an der Form kaum noch wackelt (Achtung, dabei hab ich mit dem Topfhandschuh auf die Oberfläche gepatscht! ). Den Kuchen herausnehmen, die Alufolie entfernen und in der Form etwa 1 Stunde abkühlen lassen. Anschließend abgedeckt mind. 4 Stunden oder besser über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Den Kuchen aus der Form lösen. Die Himbeeren mit Puderzucker pürieren, durch ein feines Sieb streichen und auf dem Kuchen verteilen.

New York Cheesecake

(auf dem Rezeptbild fehlt die Himbeerschicht obenauf, der Kuchen schmeckt aber auch so seeehr lecker 😉 )

26. Februar 2013 06:39 pm | Kuchen und Torten

Hinterlasse einen Kommentar

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud