Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/vhosts/101.11296.vn.2-host.de/httpdocs/rezepte/wp-content/plugins/nstatistics/classes/stats-parser.php on line 266

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/vhosts/101.11296.vn.2-host.de/httpdocs/rezepte/wp-content/plugins/nstatistics/classes/stats-parser.php on line 266

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/101.11296.vn.2-host.de/httpdocs/rezepte/wp-content/plugins/nstatistics/classes/stats-parser.php on line 268

Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /var/www/vhosts/101.11296.vn.2-host.de/httpdocs/rezepte/wp-content/plugins/nstatistics/classes/stats-parser.php on line 274

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /var/www/vhosts/101.11296.vn.2-host.de/httpdocs/rezepte/wp-content/plugins/nstatistics/classes/stats-parser.php on line 274
Franzis Foodblog » Blog Archive » Goudarollen

Goudarollen

Hier jetzt endlich mal ein sehr leckeres Rezept, welches immer gut bei Gästen ankommt 🙂
Die Füllung der Goudarollen kann man auch sehr gut solo als Brotaufstrich verwenden! Ich habe bei den ersten Malen so die restliche Füllung verwertet und beim letzten Mal habe ich die Créme sogar „nur“ als Brotaufstrich gereicht 😉

Zutaten:

200g Frischkäse
200g Kräuterfrischkäse
75g geräucherten Schinkenspeck (in Würfeln)
2 hartgekochte Eier
1 Bund Schnittlauch
100g mittelalten Gouda
1 Zwiebel
1-2 TL Currypulver
Salz
200g junger Gouda in Scheiben

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und zusammen mit den Eiern und dem mittelalten Gouda fein würfeln. Frischkäse, Schinkenspeck, Eiern, mittelaltem Gouda und Zwiebel in einer Schüssel verrühren. mit Salz und Currypulver kräftig abschmecken. Den Schnittlauch abwaschen, in Röllchen schneiden und unter die Créme rühren.
Die Créme auf je eine Scheibe jungen Gouda streichen, aufrollen und in Alufolie einwickeln. Eventuelle Reste luftdicht einpacken. Die Goudarollen einige Stunden oder am Besten über Nacht kühl stellen.

Wie gesagt: die Créme schmeckt auch super pur als Aufstrich, zum Dippen o.ä. 🙂

(ein Foto folgt dann bei Gelegenheit 😉 )

5. Juni 2012 10:11 pm | Snacks

Ein Kommentar zum Rezept “Goudarollen”

  1. Marina schrieb:

    habe es gestern Abend zu einem leckeren Rotwein ausprobiert. schmeckt wirklich toll.

    Viele Grüße
    Marina

Hinterlasse einen Kommentar

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud